PPAP

13. Juli 2015

PPAP

qm-begriffe-lexicon-glossarDas Produktionsteil-Abnahmeverfahren (englisch: Production Part Approval Process (PPAP)) ist ein Verfahren aus der mittlerweile durch die ISO/TS 16949 abgelösten QS 9000, bei dem Serienteile bemustert werden. Diese Vorgehensweise stammt aus der Automobilindustrie und wird dort seit Jahren erfolgreich umgesetzt. Dabei geht es vor allem um die Qualität der gelieferten Teile, das bedeutet, dass die Teile aus den Serienwerkzeugen bzw. Serienprozessen den Zeichnungen entsprechen müssen.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Produktionsteil-Abnahmeverfahren
Abruf am 11.05.2015

Verwandte Begriffe:

  • QS 9000
« Zum Glossar-Index