Qualitätstechniken für Ingenieure

Bewährte Werkzeuge aus der Praxis

Seminarinhalt

Die Teilnehmer erlernen die bewährten elementaren klassischen und modernen Qualitätstechniken, aus deren großer Auswahl sie sich die für ihren Aufgabenbereich notwendigen bzw. passenden Module für eine verbesserte Betriebspraxis auswählen können. Das Seminar ist sowohl für erfahrene Leistungsträger geeignet, die ihr Wissen auffrischen und sich mit anderen Erfahrenen austauschen wollen, als auch für Unerfahrene auf dem Gebiet der Qualitätstechniken. Die Teilnehmer erhalten im Seminar eine CD mit aktuellen MS Excel Tools zu ausgewählten Qualitätswerkzeugen zur freien Verwendung im betrieblichen Alltag.

Lernziele

  • Anwendung der elementaren „klassischen“ Qualitätswerkzeuge
  • Anwendung der Kreativitätswerkzeuge zur Lösungsfindung
  • Anwendung der neuen QM-Werkzeuge im Rahmen des Projektmanagements
  • Risikomanagement
  • Statistische Prozesslenkung

Kundennutzen

Durch die schrittweise Einführung anerkannter Qualitätstechniken werden sowohl Fehler als auch Potenziale im industriellen Betrieb zunächst transparent gemacht. Die Entscheidungsfindung für Verbesserungen findet organisiert und nachvollziehbar statt und auf eine den ermittelten Zahlen, Daten und Fakten entsprechenden Weise dokumentiert. So schafft ein Unternehmen langfristig vergleichbare Kennzahlen und reichert den Wissensspeicher an.

Kontaktieren Sie uns für eine Inhouse-Schulung “Qualitätstechniken für Ingenieure” und lernen Sie im Rahmen dieser QM-Weiterbildung spezielle “Techniker Qualitätsmanagement-Tools” kennen!

Zur Seminarrubrik "Qualitätswerkzeuge": QM-Schulungen von APQP über PAPP bis TRIZ!

Download-Box

Laden Sie das Seminar-Szenario zu unserer QM-Weiterbildung “Qualitätstechniken für Ingenieure” bequem als PDF auf Ihren PC herunter:

PDF-Download Qualitätstechniken für Ingenieure